2015/2016 – Der Plan

Wenn es optimal läuft, werden wir 2015 von der Bergerhube bis zur Gollinghütte kommen (das ist die nach den Klafferkesseln). Zur Sicherheit (falls wir in Überform sind) habe ich bis Obertauern geplant 🙂

Folgende Termine sind fix:

  1. 15. – 17. Mai
  2. 4. – 7. Juni
  3. 19. – 21. Juni
  4. 18. – 20. September
  5. 25. – 27. September

Zusätzlich stehen noch folgende Ersatztermine zur Verfügung:

  1. 1. – 3. Mai (Fam. Öttl keine Zeit)
  2. 23. -25. Mai (Pfingsten, Fam. Nader keine Zeit)
  3. 12. – 14. Juni
  4. 11. – 13. September (Fam. Diethard nicht sicher)
  5. Oktober/November/Dezember (wenn’s paßt)

Bitte beachtet bei den Etappenbeschreibungen folgendes:

  • Die Etappenlängen und Höhenmeter wurden aus einem geglätteten GPS-Track ermittelt. Dies hat neben den Vorteil einer verbesserten Darstellung den Nachteil, dass diese Werte etwas zu gering ausfallen (Falls wer anhand der Tabellen nachrechnet)
  • In der Kartendarstellung könnt ihr rechts oben zwischen verschiedenen Darstellungsvarianten umschalten bzw. die Karte über den gesamten Bildschirm anzeigen lassen.
  • Die Bilder sind Bildschirmkopien der einzelnen Etappen von Google Earth aus allen vier Himmelsrichtungen (Kompass rechts oben im Bild).

Folgende „Wandertage“ werden wir je nach Lust und Laune kombinieren:

Tag 01 – Etappe 17 – Bergerhube – Hohentauern (Gasthaus Moscher)

Diese Etappe kann für sich alleine absolviert werden. Abweichend von der Originaletappe werden wir nicht bis zur Edelrautehütte, sondern nur bis Hohentauern wandern.

Anreise zum Ausgangs- und Zielpunkt sind problemlos möglich. Bei Anreise am Vortag können wir in der Bergerhube übernachten (den Schweinsbraten dort kennt ihr ja). Sollten wir am nächsten Tag weitergehen, können wir im Gasthaus Moscher übernachten.

Länge (lt. GPS): 13,9 km
bergauf (lt. GPS): 1245 hm
bergab (lt. GPS): 1301 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 8,5 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Bergerhube119800
Knaudachtörl200933
Triebener Törl19050,53,5
Sonntagskogel222914,5
Weingrubentörl20400,55
Geierkogel223116
Hohentauern12742,58,5

Optional: Kl. Grießstein (2175m) und Gr. Grießstein (2337); geschätzter Zusatzaufwand: 2 Stunden

Download file: Tag 01 - Bergerhuber - Hohentauern (Moscher) - Etappe 17.gpx

Tag 02 – Etappe 17-18 – Hohentauern (Gasthaus Moscher) – Lippbaueralm

Diese Etappe kann für sich alleine absolviert werden. Abweichend vom AV-Führer werden wir nicht bei der Edelrautehütte, sondern in Hohentauern starten. Der Grund ist die „Überlänge“ von 14,5 Stunden des Originals. Die Etappe wird daher beim Perwurzpolster abgebrochen und mit einem Abstieg zur Lippbaueralm beendet. Dort können wir uns von einem Taxi abholen lassen. Allerdings werden wir (wenn die Motivation vorhanden ist) zusätzlich den Gr. Bösenstein besteigen.

Anreise zum Ausgangs- und Zielpunkt sind problemlos möglich. Bei Anreise am Vortag bzw. wenn wir am nächsten Tag weitergehen, können wir im Gasthaus Moscher übernachten.

Länge (lt. GPS): 14,8 km
bergauf (lt. GPS): 1134 hm
bergab (lt. GPS): 970 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 8,75 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Hohentauern127400
Edelrautehütte17061,51,5
Gr. Hengst21591,753,25
Kl. Bösenstein23951,54,75
Gr. Bösenstein (Abstecher)24401,56,25
Perwurzpolster18141,57,75
Lippbaueralm139118,75
Download file: Tag 02 - Hohentauern (Moscher) - Lippbaueralm - Etappen 17-18.gpx

Tag 03 – Etappe 18 – Lippbaueralm – Gamperhütte

Diese Etappe müssen wir gemeinsam mit Etappe 19 machen. Abweichend vom AV-Führer werden wir nicht bei der Edelrautehütte, sondern auf der Lippbaueralm starten. Wir werden uns mit einem Taxi von Hohentauern zum Ausgangspunkt bringen lassen. Der Grund ist die „Überlänge“ von 14,5 Stunden des Originals.

Bei Anreise am Vortag können wir im Gasthaus Moscher übernachten. Im Notfall kann nach dieser Etappe von der Gamperhütte über Bretstein abgebrochen werden.

Länge (lt. GPS): 18,13 km
bergauf (lt. GPS): 1403 hm (sicher mehr !!)
bergab (lt. GPS): 1430 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 8,75 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Lippbaueralm139100
Perwurzpolster181411
Zinkenkogel22331,52,5
Reiterecksattel18541,253,75
Hochschwung21961,755,5
Schattnerzinken215616,5
Seitnerzinken21641,257,75
Gamperhütte136029,75
Download file: Tag 03 - Lippbaueralm - Gamperhuette - Etappe 18.gpx

Tag 04 – Etappe 19 – Gamperhütte – Planneralm

Diese Etappe müssen wir gemeinsam mit Etappe 18 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Gamperhütte nicht möglich. Von der Planneralm können wir mit dem Auto nach Hause fahren (oder mit Taxi nach Hohentauern).

Länge (lt. GPS): 11,18 km
Länge (lt. AV-Führer): 14 km
bergauf (lt. GPS): 1038 hm
bergab (lt. GPS): 813 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 6,5 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Gamperhütte136000
Schwabergerhütte15110,750,75
Große Windlucken185711,75
Breiteckkoppe21441,253
Kreuzberg204514
Hintergullingspitz205415
Planneralm15881,56,5
Download file: Tag 04 - Gamperhuette - Planneralm - Etappe 19.gpx

Tag 05 – Etappe 20 – Planneralm – Mörsbachhütte

Diese Etappe wird gemeinsam mit Etappe 21 das „Eingehwochenende“ für 2015. Wir werden ein Auto in St. Nikolai abstellen und auf der Mörsbachalm übernachten. Theoretisch wäre auch eine Eintagestour bis Donnersbachwald möglich.

Länge (lt. GPS): 17,5 km
Länge (lt. AV-Führer): 17 km
bergauf (lt. GPS): 850 hm
bergab (lt. GPS): 1144 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 6,25 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Planneralm158800
Karlspitze209722
Donnersbachwald97635
Mörsbachhütte13031,256,25
Download file: Tag 05 - Planneralm - Moersbachhuette - Etappe 20.gpx

Tag 06 – Etappe 21 – Mörsbachhütte – St. Nikolai im Sölktal

Diese Etappe wird gemeinsam mit Etappe 20 das „Eingehwochenende“ für 2015. Wir werden ein Auto in St. Nikolai abstellen und auf der Mörsbachalm übernachten. Theoretisch wäre auch eine Eintagestour ab Donnersbachwald möglich.

Länge (lt. GPS): 10,8 km
Länge (lt. AV-Führer): 11 km
bergauf (lt. GPS): 704 hm
bergab (lt. GPS): 882 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 4,5 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Mörsbachhütte130300
Gstemmerscharte19961,51,5
Mößna10232,253,75
St. Nikolai im Sölktal11270,754,5
Download file: Tag 06 - Moersbachhuette - St. Nikolai im Soelktal - Etappe 21.gpx

Tag 07 – Etappe 22 – St. Nikolai im Sölktal – Rudolf Schober Hütte

Diese Etappe müssen wir gemeinsam mit Etappe 23 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Rudolf Schober Hütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto bei der Breitlahnhütte oder nehmen ab dieser ein Taxi.

Länge (lt. GPS): 12,19 km
Länge (lt. AV-Führer): 14 km
bergauf (lt. GPS): 1183 hm
bergab (lt. GPS): 649 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 6,5 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
St. Nikolai im Sölktal112700
Hohenseealm154322
Schimpelscharte227335
Rudolf Schober Hütte16671,56,5
Download file: Tag 07 - St. Nikolai im Soelktal - Rudolf Schober Huette - Etappe 22.gpx

Tag 08 – Etappe 23 – Rudolf Schober Hütte – Breitlahnhütte

Diese Etappe müssen wir gemeinsam mit Etappe 22 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Rudolf Schober Hütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto bei der Breitlahnhütte oder nehmen ab dieser ein Taxi.

Länge (lt. GPS): 17,1 km
Länge (lt. AV-Führer): 19 km
bergauf (lt. GPS): 858 hm
bergab (lt. GPS): 1441 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 8,25 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Rudolf Schober Hütte166700
Hubenbauertörl20512,52,5
Hinterkarscharte22741,54
Rantentörl21661,255,25
Breitlahnhütte107038,25

Optional: Predigtstuhl (2543m); geschätzter Zusatzaufwand: 2,5 Stunden; ev. Überschreitung Predigtstuhl

Download file: Tag 08 - Rudolf Schober Huette - Breitlahnhuette - Etappe 23.gpx

Tag 09 – Etappe 24 – Breitlahnhütte – Preintalerhütte

Diese Etappe werden wir gemeinsam mit Nummer 25 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Preintalerhütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto am Parkplatz Riesachfälle im Untertal (1.075m) oder nehmen ab diesen ein Taxi.

Länge (lt. GPS): 9,5 km
Länge (lt. AV-Führer): 12 km
bergauf (lt. GPS): 1400 hm
bergab (lt. GPS): 814 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 7,75 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Breitlahnhütte107000
Trattenscharte24084,754,75
Wildlochscharte24880,55,25
Preintalerhütte16572,57,75

Optional: Hochwildstelle (2747m); geschätzter Zusatzaufwand: 3 Stunden

Download file: Tag 09 - Breitlahnhuette - Preintalerhuette - Etappe 24.gpx

Tag 10 – Etappe 25 – Preintalerhütte – Gollinghütte

Diese Etappe werden wir gemeinsam mit Nummer 24 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Preintalerhütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto am Parkplatz Riesachfälle im Untertal (1.075m) oder nehmen ab diesen ein Taxi. Die Zustiegszeit vom Parkplatz beträgt 2 Stunden. Der Abstieg sollte in 1,5 Stunden zu schaffen sein.

Länge (lt. GPS): 12,96 km
Länge (lt. AV-Führer): 11 km
bergauf (lt. GPS): 1010 hm
bergab (lt. GPS): 1000 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 7 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Preintalerhütte165700
Untere Klafferscharte228622
Oberer Klaffersee23110,52,5
Obere Klafferscharte25161,54
Greifenberg26180,54,5
Greifenbergsattel2449
Gollinghütte16412,57
Download file: Tag 10 - Preintalerhuette - Gollinghuette - Etappe 25.gpx

Tag 11 – Etappe 26 – Gollinghütte – Keinprechthütte

Diese Etappe werden wir gemeinsam mit Nummer 27 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Keinprechthütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto in Obertauern oder nehmen ab dort ein Taxi. Die Zustiegszeit vom Riesachfälle im Untertal (1.075m) beträgt 2 Stunden. Wir sollten also eventuell am Vortag anreisen.

Länge (lt. GPS): 9,2 km
Länge (lt. AV-Führer): 11 km
bergauf (lt. GPS): 1085 hm
bergab (lt. GPS): 897 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 6,25 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Gollinghütte164100
Gollingscharte23262,252,25
Landawirseehütte19851,53,75
Trockenbrotscharte22370,754,5
Keinprechthütte18721,756,25

Optional: Hochgolling(2862m); geschätzter Zusatzaufwand: 3 Stunden

Download file: Tag 11 - Gollinghuette - Keinprechthuette - Etappe 26.gpx

Tag 12 – Etappe 27 – Keinprechthütte – Obertauern

Diese Etappe werden wir gemeinsam mit Nummer 26 machen. Eine Anreise mit dem Auto ist zur Keinprechthütte nicht möglich. Wir werden also auf dieser übernachten. Entweder parken wir vor dem Start ein Auto in Obertauern oder nehmen ab dort ein Taxi.

Länge (lt. GPS): 17,5 km
Länge (lt. AV-Führer): 20 km
bergauf (lt. GPS): 1269 hm
bergab (lt. GPS): 1383 hm
Dauer (lt. AV-Führer): 9 Stunden

EtappenpunktHöhe (m)Gehzeit vom vor. (h)Gehzeit gesamt (h)
Keinprechthütte187200
Krukeckscharte23001,51,5
Rotmandlspitze24530,52
Ignaz-Mattis-Hütte19861,53,5
Preuneggsattel19530,253,75
Znachsattel20590,54,25
Akarscharte231515,25
Oberhüttensattel18661,256,5
Seekarscharte20221,58
Obertauern173819

Optional:

  • Kruckeck(2408m); geschätzter Zusatzaufwand: 1 Stunde
  • Steirische Kalkspitze(2459m); geschätzter Zusatzaufwand: 1 Stunde
  • Lungauer Kalkspitze(2471m); geschätzter Zusatzaufwand: 1 Stunde
Download file: Tag 12 - Keinprechthuette - Obertauern - Etappe 27.gpx

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.